Öffentliche Mitwirkung zur Überarbeitung des Schutzplanes für Natur- und Kulturobjekte bis 10.06.2022

Aufgrund der geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen wurde der Schutzplan der Natur- und Kulturobjekte 2010 von Tobel-Tägerschen überarbeitet. Nun liegt mit dem angepassten Schutzplan der letzte Teil der Ortsplanungsrevision vor. Der grundeigentümerverbindliche Schutzplan wird nun der Bevölkerung zur Mitwirkung unterbreitet. Am 27. April 2022 fand eine öffentliche Informationsveranstaltung statt, wo die wesentlichen Inhalte des Schutzplanes erläutert wurden. Der Änderungsplan, der Planungsbericht, die besonderen Vorschriften und der Gesamtplan können bis zum 10. Juni 2022 im Gemeindehaus sowie auf der Gemeindehomepage eingesehen werden. Gerne können sie eine schriftliche Stellungnahme an den Gemeinderat Tobel-Tägerschen, Hauptstrasse 22, 9555 Tobel oder per Mail an Bitte Javascript aktivieren! richten. Die Eingaben wird die Gemeinde anschliessend sorgfältig prüfen und sinnvolle Hinweise in die Weiterbearbeitung einfliessen lassen.